• Team DKDE

MMR-Impfung und Thimerosal: Zusammenhang mit neurologischen Entwicklungsstörungen (Studie)

...Die Ergebnisse dieser Studie stimmen mit einer Reihe zuvor veröffentlichter Studien überein. Diese Studien haben gezeigt, dass es biologische Plausibilität und epidemiologische Beweise gibt, die einen direkten Zusammenhang zwischen steigenden Dosen von Quecksilber aus Thimerosal-haltigen Impfstoffen und neurologischen Entwicklungsstörungen sowie Masern-haltigen Impfstoffen und schwerwiegenden neurologischen Störungen zeigen. Es wird empfohlen, Thimerosal aus allen Impfstoffen zu entfernen und zusätzliche Forschungsarbeiten durchzuführen, um einen MMR-Impfstoff mit einem verbesserten Sicherheitsprofil herzustellen...


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14976450?dopt=Abstract&fbclid=IwAR0bij2uIWenOhBHJr22TuNvw3qObo6QzUGJmpdbkD9_xKyVhQ_sHRXQ8js






0 Ansichten
200px-Telegram_logo.svg.png
  • Facebook