• Team DKDE

Extrem hohe Anzahl Varizellen-Geimpfter bekam trotzdem Varizellen (Windpocken)


...Die jüngste Umfrage im Jahr 2011 ergab eine Varizellen - Impfstoffdeckung von über 97%...

...Die Zahl der der KCDC gemeldeten Varizellenpatienten ist von 22,6 Fällen pro 100.000 Einwohner im Jahr 2006 auf 71,6 Fälle pro 100.000 Einwohner im Jahr 2011 weiter angestiegen...

...Unter 152 Varizellenpatienten, die 1 Jahr oder älter waren, waren 139 Patienten (91,4%) geimpft worden; 143 Patienten wurden in den Ambulanzen betreut und der Rest ins Krankenhaus eingeliefert... ...Das häufigste klinische Krankheitsbild außer Hautausschlag war Juckreiz, gefolgt von Fieber, mangelhafter oraler Aufnahme, Husten und Rhinorrhoe. Es gab jedoch keinen Unterschied zwischen der geimpften und der nicht geimpften Gruppe. Die Schwere der Erkrankung bei geimpften Patienten unterschied sich statistisch nicht von der bei nicht geimpften Patienten hinsichtlich des Auftretens, der Dauer, des Ausmaßes der Verteilung sowie der Anzahl der Hautläsionen, des Fiebers...

Fall-Kontroll-Studie:

... Die Varizellen-Impfraten lagen sowohl für die Fall- als auch für die Kontrollgruppe über 90%... ... Durchbruchvarizellen wurden in 82,2% aller registrierten Varizellenfälle bestätigt, und bei allen geimpften Varizellenfällen handelte es sich um Durchbruchinfektionen...


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4018876/?fbclid=IwAR2zbvIbBQ8r9r0r1EQMQc0gXA3X76mxkmovEU7NInpVVBzbDgqeh-sQ_GY




0 Ansichten
200px-Telegram_logo.svg.png
  • Facebook